Gymnasium Dörpen

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern

Turbulente Verfolgungsjagd durch London und dramatische Flucht übers Mittelmeer

Englischunterricht durch lustiges und ernstesTheater - das erlebten die Schülerinnen und Schüler des Gymnasiums Dörpen am 24.5. in der Aula des Schulzentrums bei zwei Aufführungen des größten englischen Tourneetheaters „White Horse Theatre“ aus Soest, das alljährlich von der Fachgruppe Englisch des Gymnasiums eingeladen wird.

Mit dem Stück „Honesty“ präsentierte es zunächst eine Verfolgungsjagd durch London, an deren Ende es zwei Teenagern gelingt, die gestohlene Handtasche ihrer Nachbarin zurückzubekommen. Die wilde Jagd führt u.a. durch die Reihen der jungen Zuschauer aus den Jahrgängen 5 und 6, wo der Dieb vergeblich versucht, die gestohlene Tasche an einzelne Schüler zu verschachern. Dieser Einbezug des Publikums in die Inszenierung sorgte für große Heiterkeit unter den zehn-bis elfjährigen Zuschauern. Nach der Vorführung erhielten diese die Gelegenheit, selber ihre Englischkenntnisse zu erproben. Spontan stellten sie Frage um Frage an die jungen, britischen Schauspieler Devane Boyd, Eleanor King, Amy Beth Fielding und Daniel Goodhand, die diese bereitwillig beantworteten.

Nicht weniger dramatisch, aber ernst und sehr aktuell wurde es, als das Stück „The Tyrants’ Kiss“ für die Jahrgänge 7 bis 10 aufgeführt wurde, das die Gefahren während einer Flucht aus dem Libanon in ein sicheres EU-Land thematisierte. Der gebildete Flüchtling Perry wird von skrupellosen Schleusern abgezockt, verliert bei seiner Flucht übers Mittelmeer seine Familie, sein gesamtes Hab und Gut und schließlich sogar seine Freiheit, als er wiederholt ohne Papiere aufgegriffen wird. Erst 15 Jahre nach der Flucht nimmt sein Schicksal ein gutes Ende. Auch auf diese sehr gelungene Vorstellung folgte eine lebhafte Fragerunde an die Schauspieler aus Großbritannien.

Das White Horse Theatre ist stets ein gern gesehener Gast am Gymnasium Dörpen. Es bringt Abwechslung in den Schulalltag, bietet die Begegnung mit englischen Muttersprachlern, fördert den Spaß an Theater und ist immer ein Highlight für alle Schülerinnen und Schüler.

 

Impressionen der Theaterstücke

WHT 2019 1

 

WHT 2019 2

 

WHT 2019 3

 

WHT 2019 4

 

Bericht und Bilder: Frau Wisse