Gymnasium Dörpen

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern

Schulsanitäter erhielten Urkunden

Insgesamt 14 Schülerinnen und Schüler der 8. und 9. Klassen konnten am Dienstag, den 26.02.2019, ihre Urkunden als „Schulsanitäter“ aus den Händen des Sicherheitsbeauftragten am Gymnasium Dörpen, Herrn Hecht, in Empfang nehmen.

Alle Schülerinnen und Schüler absolvierten zunächst einen Grundkurs in Erster Hilfe, welcher in der Folge durch einen Aufstockungskurs zum Schulsanitäter erweitert wurde.

Herr Hecht wies darauf hin, dass diese Qualifikation sich in vielen Bereichen positiv auswirken könne (z. B. bei Bewerbungen) oder sogar gefordert werde (z. B. beim Jugendgruppenleiterschein). Zudem könnten sich die Schülerinnen und Schüler im Rahmen des Schulsanitätsdienstes, welcher in den Pausen bei kleineren Verletzungen Erste Hilfe leistet, oder bei Schulsportveranstaltungen verstärkt in die Schulgemeinschaft einbringen.

Auch Schulleiterin Thea Wathall sowie der Ausbilder des Deutschen Roten Kreuzes, Michael Buntrock, nutzten die Gelegenheit, den Schülerinnen und Schülern zur erfolgreich absolvierten Ausbildung zu gratulieren.

 

Uebergabe Urkunden Schulsanitaeter 2019